Elektro-Magnetfeld-Therapie


Unser Körper braucht für ein gesundes Funktionieren eine Anbindung an das natürliche Erdmagnetfeld. Durch Elektrosmog wird der Körper geschwächt, was zu Störungen oder Krankheiten führen kann. Hier setzt die Magnetfeldtherapie an, welche für einen natürlichen Ausgleich sorgt.

Vielleicht kann sich jeder noch vorstellen, wie in der Schule, im Physikunterricht mit natürlichen Magneten experimentiert wurde. Metallspäne bekamen eine ganz bestimmte Ausrichtung. Das gleiche geschieht in unserem Körper mit den verklumpten Blutplättchen, wenn ein elektromagnetisches Feld wirkt. Die Blutplättchen können sich aus der Kette/Verklumpung lösen.

Die pulsierende Elektromagnetfeld-Therapie kann die Selbstheilungskräfte und das Immunsystem sowie die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit stärken. Schwache Magnetfelder wirken harmonisierend auf das Nervengewebe. Stärkere Magnetfelder können Durchblutung und  Sauerstoffversorgung unserer Zellen anregen und damit den Stoffwechsel fördern, was besonders im Knochen- und Knorpelbereich therapeutisch genutzt wird.

     

Theme by be©hti.de